Wir erweitern Ihren Horizont auf 360°

Panorama, 360° Fisheyeprojektion, 0.7 Gigapixel

luftbild-panorama-kugel

Ausschnittsvergrößerung in originaler Auflösung

luftbild-panorama-kugel-zoom

Luftbildpanoramen

Interaktive Luftbildpanoramen sind eine neue Visualisierungsform die erst durch den Einsatz von Drohnentechnologie wirtschaftlich ermöglicht wird. In alle Richtungen vom Betrachter steuerbar und mit Zoomfunktion ausgestattet, bieten interaktive Luftbildpanoraman einen erheblichen Mehrwert jeder Webseite.

Bereits 2008 erstellen wir eines der ersten interaktiven 360° Luftbildpanoramen in Deutschland, damals noch mit einer Auflösung von 70 Mega Pixeln. Seit dem haben wir diese Technik ständig ausgebaut und verbessert. Unsere aktuellen Panoramen haben beispielsweise eine Auflösung von bis zu 0.8 Gigapixel.

Die Erstellung von Panoramen aus der Vogelperspektive eröffnet faszinierende neue Ansichten, die weit über das Potential von Bodenpanoramen und normalen Luftbildern hinausreichen.

pano-nutzen
Panoramaerstellung

Im Grunde genommen ist es ganz einfach: Man muss nur alles fotografieren und die Einzelbilder zusammensetzen. Doch wie so oft steckt die Tücke im Detail.
Unsere Panoramen werden aus etwa 50 bis 180 Einzelbildern, je nach Auflösung und Anzahl der Belichtungsreichen, am Computer zusammengesetzt.
Die Flughöhen liegen dabei typischerweise zwischen 10m und 100m.

Interaktivität

Der Interaktivität sind bei unseren Kugelpanoramen kaum Grenzen gesetzt.
Panoramasteuerung (Drehen und Zoomen) über Maus und Tastatur inklusive Vollbildauswahl
Das Design der Oberfläche lässt sich analog einer bestehenden Homepage gestalten.
Landkarten und Grundrisse können beliebig eingeblendet werden.
Sichtbare oder unsichtbare, interaktive Bereiche, sogenannte Hotspots die beim Überfahren oder Anklicken mit der Maus weitere Aktionen wie das Einblenden von Informationstexten, Fotos anderer Medien auslösen.
Es lassen sich beliebig viele einzelne Panoramen zu einer virtuellen Tour verlinken.

Panorama Funktionen

pano_funktion
Kundennutzen

Virtuelle Rundgänge sind im Medium Nr.1, dem Internet, unschlagbare Marketinginstrumente, wenn es um die Veranschaulichung örtlicher Gegebenheiten geht. Komplexe Informationen werden bildlich überzeugend und auf effektivste Weise vermittelt.

  • mehr Webseitenzugriffe
  • längere Verweildauer auf der Webseite
  • wesentlich einprägsamer als Fotos
  • begeisterte Kunden mit Interesse an realem Besuch

Diese Darstellungsform ist gegenüber einfachen Fotos und selbst Videos unübertroffen überzeugend, macht jede Webseite zu einem kleinen Erlebnis mit Wirkung und wertet das Image jeder Webseite auf. Die Investitionskosten sind überschaubar und haben sich schnell amortisiert.

Implementierung und Daten

Die Implementierung eines interaktiven Kugelpanoramas oder einer virtuellen Tour in eine bestehende Internetpräsens ist genauso einfach wie das Einfügen eines einzelnen Fotos. Sämtliche Daten werden von uns fertig konfiguriert als Datenpacket übergeben und brauchen vom Kunden nur noch verlinkt werden.

Ausgabeplattformen

Unsere Panoramen lassen sich unter allen gängigen Betriebssystemen (Windows, OS, Linux) und auf sämtlichen mobilen Endgeräten darstellen.

Probleme und typische Fehler bei der Erstellung

Die höchsten Ansprüche zu haben heißt immer, die Feinheiten, die Tricks und einige Teufelchen zu kennen, die im Detail der hochaufgelösten Panoramen stecken. Denn je höher die Auflösung, desto mehr fallen auch kleine Fehler ins Auge.

Positionsabweichung

Unsere Kugelpanoramen bestehen aus einer Vielzahl von Einzelaufnahmen, die später am Computer nahtlos zusammengesetzt werden. Dazu ist es notwendig dass sich der Aufnahmestandpunkt nicht verändert. Schon eine Positionsabweichung von einem Meter kann zu Parallaxenfehlern führen, die später im Panorama als deutlich sichtbaren Bruchstellen zu sehen sind.

Motivbewegungen

Da die Einzelaufnahmen nicht zeitgleich aufgenommen werden können, führen jegliche Bewegungen in der aufgenommenen Landschaft zu Fehlern, die per Hand korrigiert werden müssen. Dies sind unter Anderem Windbewegungen von Wolken, Bäumen, Fahnen oder Eigenbewegungen von Fahrzeugen, Personen usw.
Auch können sehr hohe Kontraste durch Licht und Schatten Probleme in der Belichtung hervorrufen, die durch die Aufnahme von mehreren Belichtungsreihen unterdrückt werden können.

Schärfe

Das ein hochwertiges Panorama keinerlei Unschärfe aufweisen und immer einen waagerechte Horizont besitzen sollte, versteht sich von selbst. Auch lange Vorabladezeiten oder übertriebene Zoomstufen sind bei der Betrachtung des Panoramas nicht förderlich.

Review

In unseren Panoramen sind diese Fehler durch eine selbst entwickelte Aufnahmetechnik und einen anschließenden Review Prozess nahezu ausgeschlossen.

Der erste Eindruck ist entscheidend und sagt viel über die Qualität eines Panoramas aus, vergleichen Sie selbst.

Interaktive Kugelpanoramas und virtueller Rundflug

200° Ausschnitt eines nicht alltäglichen Luftbild-Kugelpanoramas