Unsere Lösungen für Ihre Aufgaben

Geländemodell : Sandgrube, Höhenlinien

Geländemodell (DGM) mit berechneten Höhenlinien

Geländemodell-Ausschnitt, teilschattiert

digitales Geländemodell (DGM)

Digitale Geländemodelle (DGM)

Unsere umfangreiche photogrammetrische Auswertung ermöglicht uns die Abbildung komplexer Dachlandschaften, Visualisierung für Architekturprojekte und viele weitere Anwendungen, bei denen komplexe 3D-Modelle einen Mehrwert für Ihr Projekt schaffen. Je nach Anwendungsfall stellen wir Ihnen halbautomatisch generierte Punktwolken oder manuell erzeugte Netze zur Verfügung. Die Übergabe erfolgt in beliebigen Austauschformaten zur direkten Einbindung in Ihre CAD-Systeme.

Oberflächennetze und Punktwolken

Je nach Anwendungsfall bieten sich für Geländemodelle eher Punktwolken (z.B. für organische Strukturen) oder texturierte Meshes (z.B. Architektur) als Modellierungsverfahren an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen beide Möglichkeiten mit vergleichbarer Qualität und Genauigkeit an.

Generierungsmethoden

In Abhängigkeit von den Objektstrukturen erfolgt die Modellgenerierung automatisiert, rein manuell oder automatisiert mit manueller Nacharbeit. Da sich besonders die Gestaltung von 3D-Modellen sehr stark an den Vorstellungen des Kunden orientieren muss, bieten wir Ihnen hier eine enge Zusammenarbeit zur Erstellung eines optimalen Produkts an.

Berechnungsgößen

Die von uns erstellten Punktewolken und Oberflächennetze dienen als Grundlage für verschiedenste Berechnungsergebnisse wie beispielsweise:

  • Volumen- und Massenberechnungen
  • Volumendifferenzen über verschiedene Zeiträume
  • Oberflächenermittlungen
  • Höhenbestimmungen
  • Geländeschnitte
  • Line of Sight Betrachtungen
  • u.v.m
Genauigkeiten und Flächengröße

Die Genauigkeiten liegen im Zentimeterbereich und hängen u.a. von der Flughöhe und der verwendeten Kamera ab. Die für die Aufnahmen erforderliche Flugzeit ist wiederum abhängig von der benötigten Auflösung der Fotos und der abzudeckenden Aufnahmefläche.

Typisch ist beispielsweise ein Auflösung von 1,8 cm/Pixel bei einer Aufnahmefläche von 25000 m2. Wir realisieren aber auch Projekte mit einer Fläche von 300 Hektar mit einer Auflösung von 3 cm/Pixel.

Maßgeschneiderter Datenaustausch

Wir bieten unsere Leistungen direkt für Endkunden in der Vermessung, Architektur, Bauwesen und ähnlichen Branchen an. Zusätzlich sind wir auch Kooperationspartner von Unternehmen, die innerhalb ihres eigenen Workflows unser spezielles Know-how und unsere Systeme nutzen wollen, um so für ihre Kunden einen Mehrwert zu schaffen.
Die Übergabe der generierten Daten an Ihr Projekt kann in einer Vielzahl von Dateiformaten erfolgen.

Beispielsweise GeoTIFF, KML/KMZ, Collada, VRML, 3DS, FBX, PDF, DXF, U3D, OBJ, PLY, XYZ Point Cloud, LAS